350 Jahre Universität - das Innsbrucker Sprachtelefon

Die Universität Innsbruck fungiert häufig auch als Servicestelle – zum Beispiel für Auskünfte zur Herkunft von Eigennamen (Vornamen, Familiennamen) sowie zu Orthographie, Grammatik und Stilistik.

Das Innsbrucker Sprachtelefon wurde 1999 in der Abteilung Sprachwissenschaft des Instituts für Sprachen und Literaturen auf Initiative von Prof. Dr. Manfred Kienpointner eingerichtet.