Erasmus+ Studierendenpraktika NEU

Seit diesem Studienjahr gilt das neue Erasmus+ Programm. Dieses hat einige Veränderungen der Rahmenbedingungen v.a. hinsichtlich der Studierendenpraktika gebracht, die wir Ihnen zu Semesterbeginn kurz zusammenfassen möchten:

  • Wie lange: 2-12 Monate pro Studienniveau (die Mindestdauer wurde auf 2 Monate reduziert)
  • Wie oft: mehrmals, jedoch maximal bis zu 12 Monate Erasmusgesamtaufenthalt pro Studienniveau (Studienaufenthalt & Praktikum zusammengezählt)
  • Wohin: alle EU-Mitgliedsstaaten, Norwegen, Island, Liechtenstein, Türkei, ehem. Jugoslawische Republik Mazedonien
  • Was: verpflichtendes oder freiwilliges, studienbezogenes Praktikum
  • Wann: ab dem 2. Semester laufend möglich
  • Stipendium: 380,- bis 430,- Euro pro Monat (je nach Zielland), zusätzlich zu einem möglichen Praktikumsentgelt
  • Bewerbungsfrist: bis 6 Wochen vor Praktikumsstart / und vor Studienabschluss (gilt für Graduierte)

Neu ist, dass junge Graduierte ebenso über Erasmus+ gefördert werden. Deren Praktika müssen jedoch bis max. 1 Jahr nach Abschluss des Studiums absolviert werden, die Anmeldung zum Erasmus Programm muss VOR Studiumsabschluss erfolgen!

Erste Anlaufstelle rund um Organisation der Praktikumsaufenthalte sowie Beantragung des Stipendiums ist die Standortagentur Tirol, Frau Katharina Schmidhofer, Ing.-Etzel-Str. 17, 0512 576262 , auslandspraktikum@standort-tirol.at, www.standort-tirol.at/praktika