Gegenwart und Altertum. 125 Jahre Alte Geschichte in Innsbruck. Akten des Kolloquiums Innsbruck 2010

TitleGegenwart und Altertum. 125 Jahre Alte Geschichte in Innsbruck. Akten des Kolloquiums Innsbruck 2010
Publication TypeBook
Year of Publication2011
Series EditorRollinger, Robert
Tertiary TitleInnsbrucker Beiträge zur Kulturwissenschaft, Neue Folge
Volume3
Number of Pages193 S
PublisherInstitut für Sprachen und Literaturen der Universität Innsbruck, Bereich Sprachwissenschaft
CityInnsbruck
ISBN Number978-3-85124-229-4
KeywordsInnsbrucker Beiträge zur Kulturwissenschaft
Abstract

Inhalt: Vorwort • Reinhold Bichler: Das Fach „Alte Geschichte“ in Innsbruck • Herbert Graßl: Sozialfürsorge in der spätantiken Gesellschaft • Ivo Hajnal: Dunkle Jahrhunderte statt Archive – warum Schriften untergehen • Erich Kistler: Thorvaldsens Ägineten im Innsbrucker Zentrum für Alte Kulturen –  Kultureller Abfall oder Wegweiser in die Zukunft? • Hermann J.W. Kuprian & Brigitte Mazohl: Allgemeine (Neuere) Geschichte – Österreichische Geschichte – Alte Geschichte an der Universität Innsbruck. Traditionen und Perspektiven • Franz Mathis: Industrialisierung in der Antike – zum Scheitern verurteilt? • Alessandro Naso: Etrusker an dem Adria: Verucchio und seine externen Beziehungen  • Sabine Tausend: „(…) erhöht durch die Atridenehe“. Überlegungen zur Herrschafts- legitimation im archaischen Griechenland • Otta Wenskus: Die Serie erzieht ihre Zuschauer. Zur Intellektualisierung erfolgreicher Fernsehserien.

German