Informationsstunde für Korea Working-Holiday-Programm

Im Rahmen dieses Programms können junge österreichische Staatsangehörige für maximal 12 Monate nach Korea reisen, um dort Land und Kultur kennenzulernen. Mit dem WHP Visum ist es möglich, den Aufenthalt in Korea durch Ferienjobs zu finanzieren. Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt 12 Monate. - Während der Gültigkeitsdauer des Visums ist die Ein-und Ausreise nach/aus Korea unbegrenzt möglich(Maximale Arbeitszeit: 25 Stunden pro Woche) - Keine zusätzliche Arbeitserlaubnis notwendig Die Information findet am Dienstag, den 19.11 um 13:00 Uhr im 40432 statt.