Spendenaufruf Frauen aus allen Ländern

 

die tolle Einrichtung "Frauen aus allen Ländern", die seit Jahren erfolgreich für Frauen u. Mädchen mit Flucht- oder Migrationserfahrung Sprach- und Alphabetisierungskurse anbietet steht vor einer ungewissen Zukunft - es ist nicht klar, ob es eine weitere Finanzierung geben wird. Auch die Sprachwissenschaft arbeitet seit Jahren mit Frauen aus allen Ländern zusammen - viele unserer Studentinnen haben dort ihr Praktikum absolviert.

Damit eine Weiterarbeit möglich ist, bittet Frauen aus allen Ländern um Spenden - genauere Infos unten bzw. im Anhang.

Wir bitten auch, um weitere Verbreitung dieser Informationen in Ihrem/Eurem Netzwerk.

Mit freundlichen Grüßen

Team SpraWi

LINK ZUM PDF

--------------------------------------------

Liebe Unterstützer_innen, unsere Einrichtung Frauen aus allen Ländern ist seit Jahren für Frauen und Mädchen mit Flucht- oder Migrationserfahrung ein wichtiger Ort. Hier können sie lernen (Deutsch, Lesen, Schreiben, Rechnen,…) und erhalten Unterstützung und Beratung. Währenddessen werden ihre Kinder bei uns professionell betreut. Das ist in Tirol einzigartig! Nun ist dieses umfangreiche Angebot gefährdet. Viele Frauen und Mädchen könnten bei Frauen aus allen Ländern nächstes Jahr keinen Kursplatz mehr haben, weil die Finanzierung nicht gesichert ist. Wir bitten Sie deshalb um Ihre Unterstützung! Genauere Informationen finden Sie im beigefügten Spendenaufruf. Bitte leiten Sie dieses Schreiben und den Spendenaufruf an möglichst viele Menschen weiter. So hoffen wir, auch 2018 für die Frauen und Mädchen da sein zu können.

Vielen Dank im Voraus! Herzliche Grüße, das Team von Frauen aus allen Ländern